Wie man zu Hause destilliertes Wasser ohne Brennerei macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Gründe, warum Sie destilliertes Wasser herstellen möchten. Ich musste etwas machen, weil meine Autobatterie mit Wasser aufgefüllt werden musste, und ich las, dass es am besten ist, destilliertes Wasser zu verwenden, um dies zu tun. Nachdem ich einige Nachforschungen angestellt hatte, stellte ich fest, dass dies relativ einfach war, also versuchte ich es.

Was du brauchen wirst

  • Ein Edelstahltopf
  • Eine hitzebeständige Schüssel
  • Ein Glastopfdeckel, der größer ist als der Topf, den Sie verwenden
  • Wasser
  • Eis

(Hinweis: Normale Eisbrocken von einer Eismaschine sind in Ordnung, aber ein großer Block könnte einfacher sein. Ich füllte einen Eisbehälter mit Wasser und fror ihn ein, so dass ein schöner, großer Eisblock entstand, der gut funktionierte.)

Schritt 1: Füllen Sie Ihren Topf mit Wasser

Das erste, was Sie tun möchten, ist, Ihren Topf mit Wasser zu füllen. Nur normales Leitungswasser ist in Ordnung. Ich füllte meine ungefähr ein Viertel des Weges.

Sie müssen genügend Platz im Topf lassen, damit Ihre Schüssel auf dem Wasser schwimmen kann, aber noch Platz hat, um den Glasdeckel darauf zu setzen.

Schritt 2: Stellen Sie Ihre Schüssel in den Topf

Der nächste Schritt, den Sie tun müssen, ist, Ihre Schüssel in den Topf zu stellen. Wie ich bereits sagte, muss die Schüssel hitzebeständig sein. Ich habe eine Edelstahlschüssel verwendet, aber Sie können auch eine hitzebeständige Ofenschüssel verwenden.

Die Schüssel muss auf dem Wasser schwimmen und sollte kleiner als Ihr Topf sein, sonst passt sie nicht hinein. Hier landet Ihr destilliertes Wasser.

Schritt 3: Decken Sie Ihren Topf mit einem Glasdeckel ab

Jetzt müssen Sie Ihren Topf mit einem Glasdeckel abdecken und das Wasser zum Kochen bringen. Der Glasdeckel muss verkehrt herum platziert werden, da wir im nächsten Schritt unser Eis darauf legen werden.

Sie möchten auch sicherstellen, dass Ihr Glasdeckel, wenn sich ein Loch befindet, abgedeckt ist oder auf der Außenseite des Topfes sitzt. Sie möchten nicht, dass das Wasser, das aus dem Eis schmilzt, in Ihre Schüssel fällt.

Schritt 4: Legen Sie das Eis auf Ihren Glasdeckel

Jetzt, wo Ihr Wasser kocht, möchten Sie Ihr Eis auf den Glasdeckel legen. Der aufsteigende Dampf trifft auf den kalten Glasdeckel, der ihn abkühlt und wieder in Wassertropfen verwandelt.

Die Tröpfchen fallen in die Schüssel unten und Sie haben Ihr destilliertes Wasser!

(Hinweis: Möglicherweise müssen Sie auch ab und zu das Wasser entfernen, das sich auf dem Deckel bildet, wenn das Eis zu schmelzen beginnt.)

Das folgende Video zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie diesen Vorgang ausführen.

Mitchyboy (Autor) am 25. Juni 2018:

Danke froh, dass es geholfen hat

Maurice Glaude von Mobile, AL am 18. Juni 2018:

Wow, das ist viel komplizierter als kochendes Wasser, aber ich bin stolz zu sagen, dass ich jetzt weiß, wie man Wasser destilliert.


Schau das Video: Warum wir unser Wasser destillieren sollten


Vorherige Artikel

Verlassener Autofriedhof der Chemiefabrik

Nächster Artikel

Pflege von Graspflanzen