So reinigen Sie fettige Küchenschränke aus Lasani-Holz, Metall, Kristall und Laminat



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Hausarbeit annehmen

Die meisten Menschen sind nicht begeistert von der Reinigung von Küchenschränken. Wir akzeptieren im Allgemeinen, dass dies eines der Dinge ist, die wir nur erledigen müssen. Wir neigen auch dazu, zu zögern, wenn es um diese besondere Aufgabe geht. Aus den Augen, aus dem Kopf, richtig?

So zu denken ist wahrscheinlich ein Fehler in unserem Denkprozess. Wenn Fachleute wie die von WebMD berichten, dass die Küche der Raum mit den meisten Bakterien ist, ist es natürlich, dass sie sich verdorben fühlen. Nur zu wissen, dass dies Sie motivieren kann, diese Aufgabe in Ihre wöchentliche Reinigungsroutine einzubeziehen.

Ihre Gesundheit kann gefährdet sein, wenn Sie die Reinigung dieser unsichtbaren Stellen weiterhin ignorieren. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie Sie Ihre Schränke sauber und hygienisch halten können.

Hinweis: Viele Websites empfehlen die Verwendung von Essig als Allzweck-Küchenschrankreiniger. Bitte beachten Sie jedoch, dass Essig einen sehr hohen pH-Wert aufweist und im Laufe der Zeit einige Holzoberflächen stumpf machen oder beschädigen kann!

So reinigen Sie Küchenschränke

Schränke - traditionell aus Holz oder Metall gefertigt - bestehen heute aus umweltfreundlichen, ungiftigen Materialien. Mach dir aber keine Sorgen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie alle Arten von Schränken reinigen. Es gibt einige Schritte, die sich unabhängig vom Material nicht ändern.

  • Nehmen Sie Lebensmittel und Geschirr aus dem Schrank und wischen Sie die Krümel mit einem trockenen Handtuch oder Staubsauger ab.
  • Tragen Sie eine Fettreinigungslösung Ihrer Wahl auf den Gehäusekörper auf. Vermeiden Sie eine übermäßige Befeuchtung der Oberflächen, um ein Verziehen oder Mattwerden der Oberfläche zu vermeiden. Lassen Sie die Lösung 10 Minuten einwirken.
  • Sammeln Sie während des Wartens entweder Schleifschwämme, nicht abrasive Schwämme und / oder einen Stapel Handtücher für die chemische Reinigung. Befeuchten Sie den Schwamm mit der Reinigungslösung. (Verwenden Sie kein Wasser, um den Schwamm zu befeuchten, wenn Sie einen Reiniger auf Ölbasis verwenden.)
  • Legen Sie den Schwamm oder das Mikrofasertuch in die hintere Ecke des Gehäusekörpers. Schrubben Sie mit sanften, aber kräftigen kreisenden Bewegungen und ziehen Sie das Fett nach vorne. Wischen Sie Partikel, Fett und Krümel direkt nach dem Schrubben mit einem trockenen Handtuch ab. Wiederholen Sie diese Schritte bei besonders fettigen Schränken.
  • Tragen Sie anschließend Reinigungslösung auf die Gehäusefläche, den Rahmen, den Griff und die Tür auf. 10 Minuten ruhen lassen, mit den gleichen Bewegungen mit dem „nassen“ Schwamm schrubben und anschließend ein sauberes trockenes Handtuch verwenden. (Hinweis: Sie benötigen für die gesamte Arbeit genügend trockene Handtücher, Papiertücher oder Lappen. Sobald das trockene Handtuch nass ist oder fettig Verwenden Sie eine neue, um die Ausbreitung von Keimen weiter zu verhindern.)

Schrankreinigung Spickzettel

SchranktypSchwamm / HandtücherReiniger

Hartholz, Sperrholz, Spanplatte

Trockene Handtücher, nicht abrasiver Schwamm, Zellulose oder Dobie-Schwamm

Backpulver, 2 Teile Spülmittel, 1 Teil Wasserlösung, Kiefernsol, Murphy's Oil Soap, Pledge

Metall

Mikrofasertücher, Schleifschwamm, Edelstahlschwamm

Reiniger auf Wasserbasis mit voller Hand trocken. Wachs zum Polieren.

Kristall (Schränke)

Trockene Handtücher oder Mikrofasertücher, Kombination aus Schleifmittel und Zelluloseschwamm

Backpulver, 2 Teile Spülmittel, 1 Teil Wasserlösung, Pin-Sol, Murphy's Oil Soap, Pledge

Hartholz

Verwenden Sie beim Reinigen von Hartholzschränken keine kreisenden Bewegungen. Schrubben Sie stattdessen immer mit der Maserung des Holzes. Verwenden Sie Reiniger auf Wasserbasis nur für gut verarbeitete Schränke. Wenn das Finish abplatzt, verwenden Sie niemals einen Reiniger auf Wasserbasis.

Verwenden Sie Reiniger mit niedrigem oder neutralem pH-Wert, um ein Abstumpfen des Holzes und der Oberfläche zu vermeiden. Murphys Seife, Backpulver und Spülmittel sind alle PH 9 und niedriger und eignen sich daher hervorragend als Reinigungsmittel für Holzküchenschränke.

Hartholz muss nach dem Reinigen poliert werden, um Rückstände zu entfernen und Flecken und Streifen zu vermeiden.

Sperrholz

Sperrholz ist in modernen Küchen üblich. Es ist billiger als Hartholz, aber haltbarer als Spanplatten. Es ist jedoch auch das am schnellsten verblassende Holz.

Essig ist sauer und zwar gut für die einfache Hygiene, verblasst jedoch viel schneller als erwünscht. Vermeiden Sie bei der Reinigung dieser Art von Schränken Reiniger mit hohem pH-Wert.

Seien Sie beim Schrubben so vorsichtig wie möglich, um die strukturelle Integrität des Materials zu vermeiden.

Spanplatte

Spanplatten-Küchenschränke werden häufig in Mobilheimen und Wohnungen verwendet. Einige Schränke haben möglicherweise Holzrahmen, aber Spanplattenkadaver. Es ist leicht zu reinigen, aber schwer zu reparieren. Wasser zerstört die Bindung, die das komprimierte Holz fest hält, was zu einem Absacken des Holzes führt.

Verwenden Sie sehr wenig Wasser oder wischen Sie das Wasser sofort ab, wenn Sie dieses Material reinigen. Verwenden Sie nach Möglichkeit Murphys Ölseife oder andere Reinigungsmittel auf Ölbasis.

Metall

Das Tolle an Metallschränken ist, dass sie mit vielen Arten von Reinigern kompatibel sind. Verwenden Sie anstelle von einfacher Seife und Wasser Reinigungsalkohol, um Fett zu entfernen.

Verwenden Sie Edelstahl, um Rost zu entfernen, aber verwenden Sie einen normalen Schleifschwamm für saubere, nicht verrostete Metalloberflächen.

Metallschränke eignen sich am besten zum Wachsen. Verwenden Sie ein Auto- oder Küchenwachs für einen sauberen Buff.

Kristallkabinette

Kristallschränke sind umweltfreundlich, ungiftig und das bevorzugte Baumaterial für umweltfreundliche Küchen. Diese Schränke bestehen aus recycelten Materialien. Sie bestehen aus Holz, aber die Oberfläche ähnelt der Laminierung.

Diese Schränke sind wie Spanplatten anfällig für Wasserschäden. Wie bei Metallschränken kann das Finish zerkratzen. Gehen Sie bei der Auswahl Ihres Reinigers besonders vorsichtig vor. Vermeiden Sie beim Reinigen von Kristallschränken immer Edelstahlkissen.

Der wichtigste Schritt

Sobald Sie wissen, wie Sie Ihre Küchenschränke reinigen, gibt es einen letzten Schritt. Die meisten Küchenschränke müssen alle paar Tage gründlich abgewischt werden. Abhängig von der Anzahl der Personen in Ihrem Haus müssen Sie planen, sie von einmal pro Woche bis einmal im Monat gründlich zu reinigen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Reinigungs-App, einen Kalender oder ein Stück Papier verwenden. Denken Sie daran, diese Aufgabe regelmäßig entsprechend Ihrem Zuhause zu planen. Sobald Sie das Talent dazu haben, können Sie sicher sein, dass Ihre Küche hygienisch und sicher ist.

© 2017 Melody Collins

Ashi am 10. März 2017:

@Melodie,

Dies ist ein sehr informativer Hub. Ich fand dieses Detail in Bezug auf die Küchenreinigung toll. Vielen Dank, dass Sie all Ihre Tricks geteilt haben.

Ausgezeichnete Arbeit.

Dianna Mendez am 19. Februar 2017:

Ich mag deine natürlichen Reinigungsmethoden. Vielen Dank für das Teilen, wie die Reinigungslösungen hergestellt werden. Ich muss sagen, dass ich meine Schränke nicht so oft wasche, wie ich sollte. Vielleicht komme ich diesen Monat zu ihnen!

Mary Wickison aus Brasilien am 11. Februar 2017:

Ich habe Hartholzschränke, die ich liebe, aber reinige sie nicht so oft, wie ich sollte. Wir leben in der Nähe von Sanddünen und überall scheint es immer feine Sandreste zu geben.

Außerdem haben wir viel Salz in der Luft. Es ist schwer für Holzprodukte.

Danke für die nützlichen Hinweise.


Schau das Video: Hochglanzfronten bzw. Hochglanzküchen mit JEMAKO richtig reinigen


Vorherige Artikel

Verlassener Autofriedhof der Chemiefabrik

Nächster Artikel

Pflege von Graspflanzen